VALEO IST IN DEUTSCHLAND SEIT VIELEN JAHRZEHNTEN AKTIV. DEUTSCHE KUNDEN STEHEN FÜR ÜBER 30 PROZENT DES KONZERNUMSATZES WELTWEIT. IN DEUTSCHLAND SIND CIRCA 6500 MITARBEITER FÜR VALEO TÄTIG. SCHWERPUNKT, GLEICHZEITIG AUCH DER SITZ DER DEUTSCHEN FIRMENZENTRALE, IST DIE GEMEINDE BIETIGHEIM-BISSINGEN IM BUNDESLAND BADEN-WÜRTTEMBERG. WICHTIGE PRODUKTIONSSTANDORTE LIEGEN ZUDEM IN FRANKEN UND BAYERN: BAD RODACH, NEUSES UND WEMDING. NEBEN DER PRODUKTION SOWIE FORSCHUNG & ENTWICKLUNG UNTERHÄLT VALEO, IMMER IN DER NÄHE DER KUNDEN, ZUDEM VERTRIEBSSTÜTZPUNKTE IN WOLFSBURG, RÜSSELSHEIM UND MÜNCHEN. DARÜBER HINAUS HAT DER GESCHÄFTSBEREICH SERVICE SEINEN SITZ IN RATINGEN BEI DÜSSELDORF UND BETREUT VON HIER AUS DEN ERSATZTEIL- SOWIE NACHRÜSTMARKT.

Bietigheim-Bissingen

Valeo ist in Deutschland seit vielen Jahrzehnten aktiv. Deutsche Kunden stehen für über 30 Prozent des Konzernumsatzes weltweit. In Deutschland sind circa 6.500 Mitarbeiter für Valeo tätig. Schwerpunkt, gleichzeitig auch der Sitz der deutschen Firmenzentrale, ist die Gemeinde Bietigheim-Bissingen.

Informationen über die Gemeinde: www.bietigheim-bissingen.de

NATIONALDIREKTION

Im „Wischerwerk“ in Bietigheim-Bissingen befindet sich seit Dezember 2013 die Nationaldirektion, der deutsche Firmensitz, von Valeo, mit rund 200 Kolleginnen und Kollegen.

Kontakt:
Valeo GmbH
Nationaldirektion
Valeostraße 1
D-74321 Bietigheim-Bissingen
Tel.: +49 (0)7142 73-0

Standort Bietigheim-Bissingen (VWS – das „Wischerwerk“)

Neben einer hochmodernen Produktion unter anderem für Scheibenwischer und Wischermotoren verfügt der Standort in Bietigheim-Bissingen auch über Labore, in denen hochspezialisierte Ingenieure neue Produkte auf Herz und Nieren testen und die laufende Produktion permanent überprüft wird. Aktuelles Top-Produkt: AquaBlade®.

Geschichte im Überblick:

  • Produktionsstandort seit 1942, zuvor in Stuttgart Feuerbach ansässig, als Spezial-Werkzeugfabrik Feuerbach (SWF) - Inhaber Gustav Rau, später ITT Industries.
  • Bereits 1953 wurde die Marke SWF auf dem Pariser Autosalon vorgestellt – 1955 die erste Scheibenwaschanlage angeboten. Das Werk in Bietigheim musste wegen der hohen Nachfrage vergrößert werden und neue Werke kamen hinzu.
  • 1998: Valeo übernimmt den Standort.
  • 2001: AUDI bezieht die erste Serie der so genannten „Flat Blades“. Die Technologie entwickelt sich seitdem rasend weiter.
  • Neubau in 2002
  • Schwerpunkt am Standort: Entwicklung und Produktion von Front-, Heck-Wisch-/Waschsystemen (Arme, Blätter, Gestänge, Wischermotoren. Der Standort umfasst eine große Spannweite an Entwicklungen in den Bereichen Gummi, mechanische Teile (wie Arm, Blatt, Gestänge) und Motoren (mit und ohne Elektronik, inklusive Softwareentwicklung), Labore (Funktion, Zuverlässigkeit, Klima, Elektronik) im Qualitäts- und Entwicklungsbereich. Seit 2015 werden hier auch Front End Module für den Valeo Geschäftsbereich Thermische Systeme hergestellt.
  • Mitarbeiterstand aktuell: 1.271 (Bietigheim 1.078, Werk Neuses 193)
  • Geschäftsbereich: Sichtsysteme
Kontakt:
Valeo Wischersysteme GmbH
Valeostraße 1
D-74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon: +49 (0)7142 73-0

Standort Neuses (Wischerproduktion)

Zum Standort für die Wischerproduktion in Bietigheim-Bissingen gehört auch die APU Neuses mit einer Produktion, unter anderem von Gestängen für Wischer. Der Standort hat derzeit 193 Mitarbeitende. Die Gemeinde Neuses in Franken gehört zu dem Regierungsbezirk/Landkreis Kronach und liegt im Freistaat Bayern.

Geschichte im Überblick:

  • Gründung 1948 als Spinnerei/Weberei Neuses
  • 1970 Akquirierung durch SWF mit Sitz in Bietigheim-Bissingen
  • 1972 Übernahme durch ITT Industries
  • 1979 Ende der Textilfertigung. Beginn der Scheinwerfer- und Rückleuchtenproduktion
  • 1986 Beginn der Wischerproduktion
  • 1998 Übernahme durch Valeo
Informationen über die Gemeinde: www.kronach.de

Kontakt:
Valeo Wischersysteme GmbH
Hummendorfer Straße 76
D-96317 Kronach-Neuses
Telefon: +49 (0)9261 407-0

STANDORT BREMEN (THERMAL FRONT END MODUL)

Ebenfalls zum Standort der Wischerproduktion in Bietigheim-Bissingen gehört die APU Bremen-Hemelingen. Hier werden, in direkter Nachbarschaft zum Fahrzeugwerk des Kunden, Thermische Frontend-Systeme montiert. Diese bestehen je nach Ausstattung aus dem Frontend-Montageträger, Komponenten der Fahrzeugklimatisierung, der Motorkühlung sowie dem Crashmanagement-System. Diese komplexen Montageneinheiten werden bis hin zu sichtbaren Karosserieelementen wie Scheinwerfern, Kühlerschutzgittern und Stoßfängern ergänzt.

Informationen über die Gemeinde: www.ortsamt-hemelingen.de

Kontakt:
Thermal Front End Modul
Valeo Wischersysteme GmbH
Weser-Ems-Str. 2-4
D- 28309 Bremen-Hemelingen

Standort Bietigheim-Bissingen (Schalter & Sensoren – Forschung)



In Bietigheim-Bissingen ist ein zum Geschäftsbereich Komfort- und Fahrerassistenzsysteme zählender Standort angesiedelt. Am Forschungs- und Entwicklungszentrum für Schaltermodule und Fahrerassistenzsysteme werden zahlreiche Systeme entwickelt, die das Autofahren in Zukunft angenehmer, effizienter und vor allem sicherer machen. Dadurch wird – unter anderem – der Grundstein für zukünftige Assistenzsysteme bis hin zum hochautomatisierten Fahren gelegt. Am Standort werden z.B. komplette Lenkstockschaltermodule, Einzelschalter, Lenkwinkel- und Drehmomentsensoren sowie Systeme zur Umfelderkennung auf Basis von Ultraschall-, Radar-, Kamera- und Lidartechnologie entwickelt.

Geschichte im Überblick:

  • Standort der ITT Automotive GmbH
  • 1998 Übernahme durch Valeo
  • Neubau 2004/Erweiterungsbau 2014
  • 2013 Eröffnung eigener Teststrecke
  • Schwerpunkt am Standort: Forschung & Entwicklung mit Testeinrichtung
  • Mitarbeiterzahl aktuell: 672
  • Geschäftsbereich: Schalter & Sensoren (CDA)
Kontakt:
Valeo Schalter und Sensoren GmbH
Laiernstraße 12
D-74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon: +49 (0)7142 916-0

Standort Wemding (Schalter & Sensoren - Produktion)

Zum Geschäftsbereich Komfort- und Fahrerassistenzsysteme in Bietigheim-Bissingen gehört auch die Produktion im bayrischen Wemding. Hier werden Lenksäulenmodule und Umfelderkennungssysteme gefertigt.
Ultraschall-Parkhilfesensoren entwickeln sich mehr und mehr zur Standardausstattung moderner Fahrzeuge und Valeo ist hier Marktführer. Der erste Ultraschall-Parkhilfesensor, der seit 1991 in Serienproduktion ist, wurde in Bietigheim-Bissingen entwickelt. Im Jahr 2008 wurde die 100 und bereits 2012 die 200 Millionen Stückzahl überschritten. Aktuell werden 50 Millionen Sensoren pro Jahr in Wemding produziert.

Geschichte im Überblick:

  • Gründung als Spinnerei/Weberei.
  • Produktionsstandort für Automobilzulieferteile seit 1960.
  • 1961 Start für die Produktion des ersten Lenkstockschalters für VW
  • Valeo Standort seit 10/1998. Übernahme von ITT Automotive.
  • Neubau im Jahr 2004
  • Schwerpunkt am Standort: Produktion Schalter / Sensoren / Elektronik
  • Mitarbeiterstand aktuell: über 1.300
  • Geschäftsbereich: Schalter & Sensoren (CDA)
Informationen über die Gemeinde: www.wemding.de

Kontakt:
Valeo Schalter und Sensoren GmbH
Valeostraße 1
D-86650 Wemding
Telefon: +49 (0)9092 603-0

STANDORT FRIEDRICHSDORF (CDA)

Friedrichsdorf gehört zu dem Valeo Geschäftsbereich Fahrerassistenzsysteme (CDA) und ist Standort für die Entwicklung und Produktion von Valeo peiker Telematics. Friedrichsdorf liegt in der Nähe von Frankfurt am Main.
Die hier von Valeo entwickelten und produzierten Telematik-Module sind wichtige Bestandteile des „Connected Car” und damit unverzichtbar für die automatisierten Verkehrskonzepte der Zukunft. Sie ermöglichen einen durch schnellen und zuverlässigen Datenaustausch, dazu zählen beispielsweise die komplexe Anbindung an Internet, Navigation, herstellerspezifische Assist-Dienste und den gesetzlichen Notruf eCall.

Geschichte im Überblick:

  • 1946 Gründung der Fabrik „Beerwald & Co.“ für die Herstellung und den Verkauf von piezoelektrischen und akustischen Geräten in Bad Homburg, später peiker acustic GmbH & Co. KG in Friedrichsdorf
  • 1972 Die Markteinführung von Hör-Sprech-Garnituren für BOS-Funk, Feuerwehren und Rettungsdienste bereitet den Weg für peiker Automotive Produkte.
  • 1984 Präsentation des ersten Bedienhandapparates HA1/A10 für den Mobilfunk; Entwicklung der ersten peiker PKW-Freisprecheinrichtung für Siemens
  • 2009 Entwicklung des 3G/UMTS Moduls als Basis für zukünftige eCall- und Connetivity-Anwendungen,
  • 2012 Entwicklung des 4G/LTE-Moduls
  • 2016 Übernahme durch Valeo
  • Geschäftsbereich: Fahrerassistenzsysteme
Erfahren Sie mehr über peiker unter www.peiker.de

Informationen über die Gemeinde: www.friedrichsdorf.de

Kontakt:
peiker acustic GmbH & Co. KG / Valeo peiker Telematics
Max-Planck-Straße 28-32
D-61381 Friedrichsdorf
Telefon: +49 (0)6172 767-0

STANDORT LÜBECK (CDA)

gestigon, a Valeo brand, gehört zu unserem Geschäftsbereich Fahrassistenzsysteme. 2011 als Start-Up gegründet, ist gestigon der Spezialist für Software-Lösungen zur Gestenerkennung die eine berührungslose Steuerung von Geräten ermöglicht.

Geschäftsbereich: Fahrerassistenzsysteme

Erfahren Sie mehr über gestigon unter www.gestigon.com

Informationen über die Gemeinde: www.luebeck.de

Kontakt:
gestigon GmbH
Maria-Goeppert-Straße 15
D- 23562 Lübeck
Telefon: +49 (0)451 8792 91 3-0

STANDORT NEUSES (DRIVING ASSISTANCE RESEARCH, DAR)

Seit 2016 ist hier ein weiterer Standort für Forschung und Entwicklung im Bereich für Fahrerassistenzsysteme von Valeo entstanden. Er gehört organisatorisch zu unserem Forschungsstandort der Valeo Schalter & Sensoren GmbH in Bietigheim-Bissingen.

ÜBERBLICK:

Kernkompetenzen:

  • Forschung im Bereich autonomes Fahren
  • Laser Scanner Algorithmusforschung und -entwicklung
  • 3D Visualisierungen
  • SV Kamera Objekterkennung
  • DNN - Deep Neural Networks
  • Ultraschallsystem-Entwicklung
  • Geschäftsbereich: Fahrerassistenzsysteme
Informationen über die Gemeinde: www.kronach.de

Kontakt:
Valeo Schalter und Sensoren GmbH
Hummendorfer Straße 76
D-96317 Kronach-Neuses
Telefon: +49 (0)9261 407-0

Standort Bad Rodach (Klimatechnik)

Der Standort in Bad Rodach gehört zu dem Valeo Geschäftsbereich Thermische Systeme (THS) und liegt in Franken an der Grenze zum Bundesland Thüringen.
Es ist zugleich Produktionsstätte wie auch ein wichtiges Entwicklungszentrum für Klimasysteme (Region Thermal Systems North Europe) und verfügt über moderne Geräuschprüfstände, Klimaprüfstände, Prüfstände für Performance Tests aller Art, 3D-Kamera-Scan für Teilevermessung und Designentwicklung für Bedienelementen. In der Produktion sind unter anderem moderne Press- und Spritzanlagen im Einsatz. Ebenfalls angeschlossen ist ein Windkanal mit weiteren Laboren, mit einem Testgelände mit Sitz in Hockenheim.

Geschichte im Überblick:

  • Gründung am 23. Juli 1894 als Max Roesler Feinsteingutfabrik
  • 1938 Kauf durch die Siemens-Schuckert-Werke
  • 1942 Geschäftsfeld Technische Keramik - bis Mitte der 1950er Jahre vorwiegend Produktion von Porzellanisolatoren.
  • 1957 erfolgt die Umstellung auf Kunststoff-Formteileproduktion.
  • 1961 Erstes Projekt mit der Automobilindustrie. 1974 Lieferung der ersten Klimaanlage.
  • Vorheriger Inhaber: Siemens AG (seit 1987 Geschäftsbereich Automobiltechnik)
  • 1995 Joint Venture zwischen Siemens und Valeo
  • 1998 Übernahme zu 100% durch Valeo
  • 1998 Neubau des Entwicklungszentrums
  • Schwerpunkte vor Ort: Produktion von Klimasystemen für BMW und Daimler. Produktion von Batteriekühlungskomponenten für BMW und Daimler. Kompetenzzentrum für Spritzgießverfahren.
  • Mitarbeiterstand aktuell:830
  • Geschäftsbereich: Thermische Systeme
Informationen über die Gemeinde: www.bad-rodach.de

Kontakt:
Valeo Klimasysteme GmbH
Werner-von-Siemens-Straße 6
D-96476 Bad Rodach
Telefon: +49 (0)9564 81-0

Standort Hockenheim (Windkanal/Labor)

Hockenheim ist Heimat der Testeinrichtung/des Labors mit Windkanal von Valeo. Organisatorisch gehört der Standort zu dem Geschäftsbereich Thermische Systeme mit Sitz in Bad Rodach. Durchgeführt werden Wärme-, Kälte-, Wind- und Akustiktests mit derzeit etwa 40 Mitarbeitern.

Informationen über die Gemeinde: www.hockenheim.de

Kontakt:
Valeo Compressor Europe GmbH
Talhausstraße 16
D-68766 Hockenheim
Telefon: +49 (0)6205 288-0

STANDORT GILCHING (THS)

Spheros, a Valeo brand, gehört zu unserem Geschäftsbereich Thermische Systeme. Das Unternehmen ist der Spezialist für die Entwicklung und Herstellung von Heizsystemen, Klimaanlagen und Luken im Omnibus.
Mit diesen Produkten gehört Spheros zu den Weltmarktführern für das Luft- und Temperaturmanagement in Omnibussen.
Zu dem Standort für Forschung und Entwicklung in Gilching bei München gehört auch der Produktionsstandort in Neubrandenburg, nördlich von Berlin.

GESCHICHTE IM ÜBERBLICK:

  • 1963: Gründung der Webasto Klimatechnik in Gräfelfing bei München
  • 1965: Entwicklung der ersten Busklimaanlage
  • 1990: Gründung der Webasto Bus GmbH in Neubrandenburg
  • 1998: Zusammenlegung der Bereiche Thermo, Klima und Luke in der neuen „Business Unit Bus“ der Webasto AG
  • 2005: Gründung der Spheros GmbH
  • 2008: Bezug der neuen Hauptverwaltung in Gilching bei München
  • 2013: Eröffnung des neuen Werkes in Suzhou, China
  • Geschäftsbereich: Thermische Systeme
Erfahren Sie mehr über Spheros unter www.spheros.de

Informationen über die Gemeinde: www.gilching.de

Kontakt:
Spheros GmbH
Friedrichshafener Straße 7
D- 82205 Gilching
Telefon: +49 (0)8105 7721-0

Produktionsstandort Neubrandenburg
Spheros Europa GmbH
Ihlenfelder Straße 148
D- 17034 Neubrandenburg
Telefon: +49 (0)395 450 66-0

Standort Frankfurt (Elektrische Systeme)

Die Valeo Produktlinie Energy Conversion entwickelt, industrialisiert, produziert und liefert Technologien und Produkte im Segment On-Board-Ladegeräte. Der Standort in Frankfurt ist für die Entwicklung von Interface Baugruppen, die Betreuung der deutschen OEM's und den globalen Vertrieb von Battery Chargern verantwortlich. Bei den Produkten handelt es sich um komplexe, hocheffiziente Leistungselektonik, die für die Elektrifizierung von Fahrzeugen verwendet wird. Battery Charger werden am 230VAC Netz betrieben und laden Hochvoltbatterien von PHEV Fahrzeugen. Häufigster Einsatzfall dieser Ladegeräte sind PlugIn Hybride und Elektrofahrzeuge. Produktionsstandort ist Veszprem in Ungarn.

Informationen über die Gemeinde: www.frankfurt.de

Kontakt:
Valeo Powertrain Energy Conversion
Hanauer Landstraße 174, 4. OG
Eingang über Schwedlerstraße
D-60314 Frankfurt am Main

Standort Ratingen (Service – Nachrüstmarkt)

Den Standort in Ratingen unterhält Valeo seit 2000, zuvor war der Sitz in Wülfrath (1988- 2000). Derzeit sind über 40 Mitarbeitende für das Nachrüstgeschäft verantwortlich. Valeo Service vertreibt eine breite Produktpalette sowie effiziente Serviceleistungen (Kataloge, Broschüren, Schulungen und Diagnosegeräte), die Kfz-Vertragshändlern, Ersatzteilehändlern und freien Werkstätten in über 100 Ländern weltweit zur Verfügung gestellt werden. Valeo Service bietet hierfür den Kunden einen anspruchsvollen und umfassenden, kaufmännischen und technischen Support.

Produktlinien:

  • Beleuchtung
  • Klimasysteme
  • Motorkühlung
  • Anlasser & Lichtmaschinen
  • Kupplungen
  • Fensterheber
  • Bremssysteme
  • Sicherheitssysteme
  • Komfort- und Sicherheitssysteme
  • Zündung
  • Wischersysteme
Der Geschäftsbereich Service ist in zwei Unternehmensbereichen organisiert: Das IAM-Team betreut den freien Teilemarkt (Händler und Werkstätten), und das OES-Team den markengebundenen Ersatzteilmarkt.
Der Unternehmensbereich IAM ist nach Ländern gegliedert (Frankreich, Spanien, Großbritannien, Deutschland, Italien, Türkei, Osteuropa, Brasilien, Benelux), während im OES-Bereich ein Team je Hersteller zur Verfügung steht.

Informationen über die Gemeinde: www.stadt-ratingen.de

Kontakt:
Valeo Service Deutschland GmbH
Balcke-Dürr-Allee 1
D-40882 Ratingen
Telefon: +49 (0)2102 8650
www.valeoservice.de

Standort Wolfsburg (Customer Interface Office)

Unter der heute gültigen Adresse ist Valeo seit 1995 ansässig - zuvor war der Sitz in Fallersleben bzw. Braunschweig. Derzeit sind fast 50 Mitarbeiter vor Ort im so genannten Customer Interface Office für Volkswagen im Einsatz.

Informationen über die Gemeinde: www.wolfsburg.de

Kontakt:
Valeo GmbH
Benzstraße 33
D-38446 Wolfsburg
Telefon: +49 (0)5361 502-212

Valeo Klimageräte GmbH
Benzstraße 33
D-38446 Wolfsburg
Telefon: +49 (0)5361 502-235

Standort Rüsselsheim (Customer Interface Office)

Das Customer Interface Office in Rüsselsheim besteht seit 1996 und liegt seit dem Umzug im Jahr 2013 in Sichtweite zum Hauptwerk der Adam Opel AG. Über 40 Kolleginnen und Kollegen sind hier für den Autobauer vor Ort tätig.

Informationen über die Gemeinde: www.ruesselsheim.de

Kontakt:
Valeo GmbH
Ferdinand-Stuttmann-Straße 10
D-65428 Rüsselsheim
Telefon: +49 (0)61428291-0

Standort München (Customer Interface Office)

In München, der Hauptstadt des Freistaats Bayern, ist Valeo seit 1996 vertreten. Etwa 60 Mitarbeitende beraten im Customer Interface Office hauptsächlich die bayerischen Kunden BMW und Audi.

Informationen über die Gemeinde: www.muenchen.de

Kontakt:
Valeo GmbH
Feringastraße 11
D-85774 Unterföhring
Telefon: +49 (0)89 744-242 101

Valeo-Standorte im Überblick

Valeo GmbH
Nationaldirektion
Valeostraße 1
D-74321 Bietigheim-Bissingen
Tel.: +49 (0)7142 73-0

Plug & Work Business Center
Valeo GmbH
Konrad-Zuse-Platz 1
D-71034 Böblingen

Produktionsstätten / Forschung & Entwicklung

Valeo Klimasysteme GmbH
Werner-von-Siemens-Straße 6
D-96476 Bad Rodach
Telefon: +49 (0)9564 81-0

Valeo Compressor Europe GmbH
Talhausstraße 16
D-68766 Hockenheim
Telefon: +49 (0)6205 288-0

Valeo Schalter und Sensoren GmbH
Laiernstraße 12
D-74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon: +49 (0)7142 916-0

Valeo Schalter und Sensoren GmbH
Valeostraße 1
D-86650 Wemding
Telefon: +49 (0)9092 603-0

Valeo Wischersysteme GmbH
Valeostraße 1
D-74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon: +49 (0)7142 73-0

Valeo Wischersysteme GmbH
Hummendorfer Straße 76
D-96317 Kronach-Neuses
Telefon: +49 (0)9261 407-0

Valeo Schalter und Sensoren GmbH
Hummendorfer Straße 76
D-96317 Kronach-Neuses
Telefon: +49 (0)9261 407-0

Valeo Powertrain Energy Conversion
Hanauer Landstraße 174, 4. OG
Eingang über Schwedlerstraße
D-60314 Frankfurt am Main

Thermal Front End Modul
Valeo Wischersysteme GmbH
Weser-Ems-Str. 2-4
D- 28309 Bremen-Hemelingen

Spheros GmbH
Friedrichshafener Straße 7
D- 82205 Gilching
Telefon: +49 (0)8105 7721-0

Spheros Europa GmbH
Ihlenfelder Straße 148
D- 17034 Neubrandenburg
Telefon: +49 (0)395 450 66-0

gestigon GmbH
Maria-Goeppert-Straße 15
D- 23562 Lübeck
Telefon: +49 (0)451 8792 91 3-0

peiker acustic GmbH & Co. KG / Valeo peiker Telematics
Max-Planck-Straße 28-32
D-61381 Friedrichsdorf
Telefon: +49 (0)6172 767-0

Vertriebs- und Servicestützpunkte

Valeo GmbH
Benzstrasse 33
D-38446 Wolfsburg
Telefon: +49 (0)5361 502-212

Valeo Klimageräte GmbH
Benzstraße 33
D-38446 Wolfsburg
Telefon: +49 (0)5361 502-235

Valeo GmbH
Feringastraße 11
D-85774 Unterföhring
Telefon: +49 (0)89 744-242 101

Valeo GmbH
Ferdinand-Stuttmann-Straße 10
D-65428 Rüsselsheim
Telefon: +49 (0)61428291-0

Valeo Service Deutschland GmbH
Balcke-Dürr-Allee 1
D-40882 Ratingen Telefon: +49 (0)2102 8650
www.valeoservice.de

Presse

Jürgen Ströbele
Leiter Kommunikation / Communication Manager Germany
Valeostraße 1
D-743211 Bietigheim-Bissingen

Telefon: +49 (0)7142 73141406
Mobil: +49 (0)176 30003030
Fax: +49 (0)7142 733716
juergen.stroebele (at) valeo.com